Tel: 03581-79254 95
shop@ecolam.de
Newsletter
Jetzt ECOLAM Newsletter abonnieren!
Wie soll man die richtige Duschkabine wählen?
Wie soll man die richtige Duschkabine wählen?

Wie soll man die richtige Duschkabine wählen?

Der Einkauf der Duschkabine ist eine Entscheidung, die man für Jahre trifft. Was sollte man berücksichtigen, wenn man eine Dusche kauft? Ist der Preis entscheidend? Welche Duschkabine wäre optimal? Lesen Sie bitte unsere Hinweise, die Ihnen bei der Auswahl der Dusche helfen, damit sie funktional und Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Duschkabine für Single oder Paar


Wenn Sie allein oder mit einem Partner wohnen, Dusche eine wichtige Rolle in Ihrem Leben spielt und gleichzeitig Ihr Bad groß ist, dann wäre eine Walk-in-Dusche eine interessante Lösung für Sie. Solche Art der Kabine ist modern und ermöglicht, schnell zu duschen, zusätzlich erlangt Ihr Bad Schick und Eleganz. Wenn Sie jedoch nicht viel Platz in Ihrem Badezimmer haben, dann wird eine Duschkabine mit Klapptür (zusammenklappbarer Tür) optimal für Sie sein, dank dessen Ihr Bad dadurch geräumiger wird. Es lohnt sich auch über eine andere Optionen wie eine Badewanne mit Glasabtrennung nachzudenken. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit sowohl ein entspannendes Bad zu nehmen als auch schnell zu duschen.

Duschkabine für Familie mit Kindern


Große Duschkabine mit hoher Duschtasse erfüllt bestimmt die Bedürfnisse einer Familie mit kleinen Kindern. Die Duschwanne mit bequemem Sitz kann auch als eine Ablage für Kosmetika dienen. Wenn man eine tiefe Duschtasse mit Wasser füllt, dann verwandelt sie sich in eine kleine Badewanne, in der die Kinder ruhig baden und spielen können. Man sollte auch erwähnen, dass die Gefahr des Ertrinkens sowie des Rutsches in einer Duschwanne kleiner als in einer Badewanne ist.

Duschkabine für Senioren


Eine Dusche für Senioren muss viele Anforderungen erfüllen, die z.B. mit begrenzter körperlicher Bewegung und Sicherheit verbunden sind. Den ältesten Familienmitgliedern wird bestimmt eine Duschwanne mit Sitz oder ein an der Wand montierter Klappsitz gefallen, die die bequeme Dusche ermöglichen. Sie helfen auch den Pflegern die älteren Menschen zu duschen. Die Duschwanne sollte jedoch nicht zu hoch sein, damit die Senioren ohne große Probleme in die Duschkabine einsteigen sowie aussteigen könnten.

Duschkabine für Behinderte


Die Behinderten müssen eine Dusche ohne Barriere haben – eine Duschwanne, die bodengleich ist oder ein Walk-in Duschkabine (ohne Duschtasse). Flache Duschwanne muss eine Anti-Rutschbeschichtung haben. Es ist notwendig (wie bei der Duschkabine für Senioren) einen speziellen Klappsitz sowie zusätzliche Elemente wie z.B. Griffe zu montieren. Nach Bedarf kann man sowohl waagerechte als auch senkrechte Griffe befestigen. Der Fußboden im Bad sollte rutschfest sein, deswegen empfehlen wir Ihnen, rutschfeste Fliesen zu wählen.

 

Eine große Auswahl von Duschkabinen und Duschwannen gibt Ihnen die Möglichkeit eine optimale Lösung für sich zu finden. Man sollte vor allem darauf achten, wer das Bad benutzt und welche Bedürfnisse er hat, damit alle befriedigt sein könnten.

Duschkabinen Duschkabine Nevida  Duschkabine Nevida Milchglas Duschkabine Modern

Newsletter

Möchten Sie Informationen über Neuigkeiten und neue Texte im Blog erhalten? Abonnieren Sie den ECOLAM Newsletter!
nach oben
Shop im Ansichtsmodus
Zeige Vollversion der Seite.
Sklep internetowy od home.pl